Sommerlicher Empfang auf dem Rittergut Lucklum

Ein lauer Spätsommerabend, ein wunderschönes Ambiente, viele Gäste und interessante Themen – das ist das Erfolgsrezept für einen Empfang, zu dem die Kroschke Kinderstiftung auf das Rittergut in Lucklum eingeladen hatte. Mit dabei waren rund 250 Besucher, Förderer der Stiftung, Projektpartner und Interessierte. Für viele Lacher unter den Gästen sorgten die beiden Klinik-Clowns Fupp und Olga mit ihren witzigen Einlagen. Nach der Begrüßung durch Lars und Felix Kroschke, den Söhnen von Stiftungsgründern Klaus Kroschke und Christoph Kroschke, ging es um Projekte, die die gemeinnützige Kinderstiftung in den vergangenen drei Jahren unterstützt hat. So konnten sich viele Spender selbst ein Bild von der Breite des Engagements der Kinderstiftung machen.

Beim anschließenden Grillbuffet hatten die Gäste Gelegenheit, mit den Initiatoren der Projekte ins Gespräch kommen. Zu Beginn der Veranstaltung haben acht ausgewählte Projektpartner in zwei Gesprächsrunden ihre Arbeitsbereiche vorgestellt, das war berührend, mitreißend und manchmal auch sehr emotional. Moderiert hat diesen Teil Gerd-Ulrich Hartmann, geschäftsführender Vorstand der Kinderstiftung.

VeranstaltungenAustausch und Vernetzung