Tagung mit führenden Experten 

Bei der Zoom-Konferenz am Donnerstag, 3. September, und am Freitag, 4. September, berichten Fachleute über die neusten Forschungsergebnisse rund um das Thema "Toxischer Stress in der Familie". Neben informativen Vorträgen steht in Dialogforen der Theorie-Praxis-Transfer im Mittelpunkt. Das Tagungsprogramm, insbesondere auch die Dialogforen, wurden in ein digitales Format gebracht, das einen guten Austausch am Bildschirm ermöglichen soll. Angesprochen sind alle Berufsgruppen, die mit Eltern und ihren Kindern von der Geburt an und in den ersten Lebensjahren arbeiten. Dabei geht es beispielsweise um Stress bei Trennung und Scheidung, um traumatische Erfahrungen im Säuglings- und Kindesalter oder um die Auswirkungen von Stresserfahrungen auf die kindliche Hirnentwicklung. Die Tagung findet statt in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), der Kroschke Kinderstiftung und dem Verein Mamamia.
Anmeldung und weitere Informationen zur Tagung unter https://ehlerding-stiftung.de/online-fachtagung-2020/.