Weihnachtsstimmung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kroschke sign international bedenken bereits zum zweiten Mal  Kinder im Braunschweiger Land zu Weihnachten mit Geschenken. Rund 300 liebevoll  verpackte Päckchen haben sie gepackt, unterstützt vom Team der Firma Gattermann und von Mitgliedern des Freundeskreises der Kroschke Kinderstiftung. Bis Weihnachten sind es zwar noch ein paar Tage, doch die Kinder im Querumer Reit- und Therapiezentrum konnten sich schon jetzt über Geschenke freuen. Sie alle nehmen am therapeutischen Reiten teil. Insgesamt wurden dort 45 Geschenke abgegeben, Bescherung war im Reitstall. Nicht fehlen durften dabei das Maskottchen Kroschke Kinderstiftung, der kleine Esel Picasso und Therapiepferd Fly. Die Kroschke-Mitarbeiter haben indes noch einiges zu tun. Die restlichen 250 Päcken bekommen das Mütterzentrum, das Frauenhaus der AWO, die Tafeln in Helmstedt und Gifhorn sowie das Kinderheim in Eitzum. Fröhliche Weihnachten!

Tolle Überraschung: Im Mütterzentrum Braunschweig freuen sich Monika Döhrmann (links) und Sandra Büdke (rechts) über die vielen Geschenke, die von den Kroschke-Mitarbeitern Steffi Fromme (2. von links) und Natascha Köhler übergeben werden.
Na, das da wohl drin ist? Voller Freude öffnen die beiden Mädchen ihre Geschenke.