9416 Euro für die Kinderstiftung

Die Charity-Auktion der New Yorker Lions im Braunschweiger Eintracht Stadion war ein voller Erfolg: Insgesamt 9416 Euro kamen bei der Versteigerung von Sach- und Geldspenden vor einem Football-Spiel zusammen. Diese Summe hat die Erwartungen aller Organisatoren weit übertroffen. Dabei kamen 50 hochwertige Dinge unter den Hammer, mitbieten konnten nur registrierte Personen. Für die Kinderstiftung war der Tag im Eintracht Stadion eine tolle Gelegenheit, die Stiftung vorzustellen. Mit von der Partie waren fleißige Helfer vom Freundeskreis. Sie kümmerten sich vor allem um das Glücksrad, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gab - auch ohne Registrierung.   

Scheckübergabe: Gerd-Ulrich Hartmann (2.v.l.) freut sich.
Das Glücksrad macht Kleinen und Großen Spaß.