Vielversprechendes Programm - großzügige Spender

Beim 2. Braunschweiger Yoga-Festival kamen alle Besucher auf ihre Kosten. Egal ob sie Ruhe und Erholung suchten, Kraft, Ausdauer und Kondition, Achtsamkeit und Spiritualität oder Power-Yoga. Mit dabei waren Yoga-Lehrer aus dem Braunschweiger Land. Die rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten täglich bis zu fünf Workshops besuchen und diese Yogastunden mit interessanten Vorträgen, Meditationen oder Kiiertan ergänzen. Der Erlös einer Tombola in Höhe von 555 Euro kommt der Kroschke Kinderstiftung zugute.

Weitere Informationen unter  www.yoga-festival-braunschweig.de

Martin Giefers (links), Organisator des Yoga-Festivals, und Gerd-Ulrich Hartmann, Kroschke Kinderstiftung, freuen sich über die gut gefüllte Spendendose.