Eine Kita für besondere Kinder 

Im Sonnengarten finden schwerstmehrfach behinderte Kinder mit zum Teil lebensbegrenzender Diagnose und hohem medizinischem Versorgungsbedarf ein Betreuungsangebot, bei dem sie je nach ihrem Entwicklungsstand von einem qualifizierten, interdisziplinären Team begleitet werden. Kinder, die zuvor überwiegend von Eltern, Therapeuten und Kinderkrankenschwestern zu Hause betreut wurden, erleben im Sonnengarten Gemeinsamkeit mit anderen Kindern, indem sie soziale Kontakte knüpfen und an Aktivitäten mit den Kindern der Kita Maria Magdalena teilnehmen.

Durch dieses Angebot werden Eltern entlastet, so dass sie neue Zeit und Kraft für sich und die Geschwisterkinder finden. Das dafür nötige Vertrauen soll durch eine enge Begleitung der Eltern ermöglicht werden. Ausreichend Zeit und die Verlässlichkeit des Angebotes sind hierfür wichtige Voraussetzung.

Schlagworte: Tagesbetreuung - Schwerstmehrfach behinderte Kinder - Hoher Betreuungsaufwand

Kita Sonnengarten

Name des Projekts Pflegebetten für Sonnengarten
Träger Evang. Luth. Kindertagesstättenwerk Altona Blankenese
Logo
Ansprechpartner Karin Müller
Projektziel Betreuungsangebot für schwerst-mehrfach behinderte Kinder 
Zielgruppe / Krankheitsbild Schwerst-mehrfach behinderte Kinder mit hohem medizinischen Betreuungsaufwand
Förderzeitraum Ab August 2013
Kosten
Förderbetrag 8.000 Euro